Direkt zum Inhalt
nach oben

Willkommen auf der Website der Vereinigung des Personals Zürcherischer Schulverwaltungen

Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen gelangen:

Startseite Alt+0 Hauptnavigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Kontakt Alt+3 Suche Alt+5 Unternavigation Alt+6

KURZÜBERSICHT

Der Lehrgang «dipl. Schulverwaltungsleiter/in SIB/VPZS» wurde 1999 in Zusammenarbeit mit der Vereinigung des Personals Zürcherischer Schulverwaltungen (VPZS) entwickelt. Die Weiterbildung wird in zwei Teile gegliedert: nach zwei Semestern wird der Titel «Schulverwaltungsfachfrau/-mann SIB/VPZS» verliehen und mit der erfolgreichen Absolvierung des Diplomsemesters wird das Diplom «dipl. Schulverwaltungsleiter/in SIB/VPZS» erworben. Wer nur das Diplomsemester belegt, erlangt das Zertifikat «Schulführung und -entwicklung».

Mit dieser Weiterbildung sind die Teilnehmenden in der Lage, anspruchsvolle Aufgaben in der Schulverwaltung selbstständig zu bearbeiten, die Schulbehörden kompetent zu beraten und zu unterstützen sowie Mitarbeitende der Schulverwaltung zu führen.

Ziele & Nutzen

Die Volksschule braucht ständige Entwicklung, um den sich wandelnden gesellschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden. Gleichzeitig braucht sie Beständigkeit, Verlässlichkeit und Kontinuität. Die Schulverwaltungen sorgen dafür, dass Wissen und Erfahrung in der Schulgemeinde nicht verloren gehen. Die dazu erforderlichen Kompetenzen werden in der Weiterbildung in Schulmanagement vermittelt. 
Die Zusammenarbeit mit der Vereinigung des Personals Zürcherischer Schulverwaltungen (VPZS) stellt sicher, dass die Lehrinhalte mit den Anforderungen und den Bedürfnissen der Schulverwaltungen abgestimmt sind.

Anmeldung